"So soll der Tag beginnen" meint Oma Cilli
Einen schönen guten Morgen!

Oma  wie recht du hast und darum habe ich noch gestern Abend mir deinen Rat zu Herzen genommen. 
"Aber die Butter und die Milch hast du nicht verwendet?"
Nein Oma wie du weißt koche und backe ich fast alles mit Olivenöl und hier im Gugelhupf ist keine Milch sondern Mineralwasser, das macht den Kuchen flaumiger. In den Mittelmeerländern wird ausschließlich mit Olivenöl gekocht und das nicht zu wenig, darum gibt es dort sehr alte Leute. 
"Ich bin 86 Jahre geworden ohne Olivenöl und das im Burgenland!" 
Da hast du Glück gehabt und ich hoffe ein wenig von deinen Genen ist noch für mich übrig. 

Mein Marmorgugelhupf
4 Dotter werden mit 4 Esslöffel Zucker und Vanillezucker schaumig gerührt,  dann läßt man 1/8 l Olivenöl langsam einlaufen bis eine dickliche cremige Masse entsteht, in der Zwischenzeit schlägt man das Eiweiß mit einer Prise Salz zu einem festen Schnee, in die Dotter-Öl-Masse verührt  man 4 Esslöffel  Dinkelmehl vermischt mit Backpulver abwechselnd mit dem Schnee und gibt ein wenig Mineralwasser in den Teig  und gießt 2/3 der Teigmasse in eine ausgefettete, mit Bröseln gestaubte Gugelhupfform, das restliche Drittel vermischt man mit 1 Eßlöffel dunklen Kakao und zieht es dann mit einer Gabel durch die helle Teigmasse. Ich backe ihn mit 180 Grad Umlufti in ca. 25 Minuten,  Backprobe mit Holzstäbchen und vielleicht ein wenig die Temperatur zurückdrehen wenn notwendig. 

"Bei euch "modernen" Köchinnen geht das heute "ruck-zuck" staunt Oma Cilli!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen