"Erotisches Burgenland" im Dorfmuseum Mönchof

3Bilder

MÖNCHHOF. Im tollen Ambiente des Ausstellungsraumes des Dorfmuseums Mönchhof präsentierte Andreas Jahn, der Obmann des örtlichen Kulturvereins, der Vernissage von Heinz Spicka "Das Dorfmuseum in Aquarell und Seewinkel abstrakt"
auch das neue Buch von Evelyne Weissenbach "Und steigt der Eros aus dem Weinberg – Erotisches(+)Burgenland".

Neue-Heimat-Lyrik nennt die vor einigen Jahren nach Weiden am See "zuagraste" Autorin ihre Poesie, mit der sie die Eindrücke ihres jetzigen Lebensraumes beschreibt.
Ihre Sichtweise, dass das Burgenland die erotischste Gegend Österreichs sei,
ließ Andreas Jahn nach ihrer fulminanten Lesung vermuten: auch wir werden nun mit ganz anderen Augen durch unsere Weinberge gehen.

Autor:

Marlene Anger aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.