Gibt es die noch heute?

Badezimmer hatten wir in meiner Kindheit keines. Am Samstag wurde dieses Ding in die Küche geschleppt, vor den Sparherd gestellt, mit warmen Wasser gefüllt, ich hinein gesetzt und die Mama begann mich zu schrubben. Bis ich am ganzen Körper rosarot war und laut zu jammern begann ließ sie von mir ab und ich durfte triefend nass diese wöchentliche Prozedur verlassen. Da Warmwasser keine Selbstverständlichkeit war wurde das Badewasser zum Aufwischen vom Küchenboden etc. verwendet. Doch ich war froh dem Geschehen entronnen zu sein und flugs war ich in meinen Klamotten und draußen bei der Tür. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen