Kürbis schätzen in Natis Boxenstop in Frauenkirchen
Riesenkürbis brachte Meisterschätzer 317 Euro

Vize-Bürgermeister Matthias Doser, Nati Pitzl, Kurt Pitzl und Bürgermeister Josef Ziniel mit dem Riesenkürbis.
9Bilder
  • Vize-Bürgermeister Matthias Doser, Nati Pitzl, Kurt Pitzl und Bürgermeister Josef Ziniel mit dem Riesenkürbis.
  • hochgeladen von Charlotte Titz

Etwa einen Monat lang konnte man schätzen wie schwer der Kürbis in Natis Boxenstop denn sei.

FRAUENKIRCHEN. Am 19. Oktober zu Ehren vom Geburtstag der Chefin Natascha Pitzl,  wurde das Riesending, das übrigens in Apetlon gewachsen ist, dann gewogen. Zuerst mit einer "Retro"-Waage "old school" mit alten Gewichten und dann elektronisch. 271 Tipps  waren abgegeben worden. Für jeden Tipp wurde ein Euro bezahlt, Chefin Nati Pitzl legte dann noch weitere 50 Euro in den Lostopf und so konnte sich der Gewinner, der 51 Kilo geschätzt hatte, über 317 Euro freuen. Das genaue Gewicht des Kürbis betrug übrigens 50,9 Kilogramm.

Am nächsten Tag wurde der Kürbis verkocht!

Autor:

Charlotte Titz aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.