Geburt in Kittsee
Baby kam auf öffentlichem WC zur Welt

Das kleine Mädchen hatte es sehr eilig zur Welt zu kommen.
  • Das kleine Mädchen hatte es sehr eilig zur Welt zu kommen.
  • Foto: Baby Smile
  • hochgeladen von Charlotte Titz

Ein kleines Mäderl hatte es heute Früh besonders eilig zur Welt zu kommen und "schlüpfte" auf einem öffentlichen WC in Kittsee. 

KITTSEE. Das Paar war eigentlich auf dem Weg ins Krankenhaus Hainburg, in Kittsee bemerkte die Mama, die ihr zweites Baby bekommen sollte, dass es sich wohl nicht mehr ausgehen würde. "Die beiden dürften zufällig dort stehen geblieben sein", erzählt Tobias Mindler vom Roten Kreuz. Um 5:32 ging der Notruf in der Landessicherheitszentrale ein. "Wenig später war ein Wagen von uns dort, weil sie zufällig in der Nähe waren."

Schnelle Geburt

Wenig später, nämlich um 5 Uhr 40 war das Baby - ein kleines Mäderl - schon da. "Der Notarztwagen aus Hainburg ist dann auch gleich gekommen und unsere Leute und der Notarzt haben Mama und Kind gemeinsam weiter versorgt und schließlich ins Krankenhaus nach Hainburg gebracht. Es war eine schnelle und unkomplizierte Geburt", freut sich Tobias Mindler. 

Auch von unserer Seite wünschen wir der Familie alles Gute mit der kleinen Erdenbürgerin!

Autor:

Charlotte Titz aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.