Bezirksgericht Neusiedl saniert und eröffnet

Viel politische Prominenz bei der Eröffnung des frisch sanierten Bezirksgerichts in Neusiedl am See
2Bilder
  • Viel politische Prominenz bei der Eröffnung des frisch sanierten Bezirksgerichts in Neusiedl am See
  • Foto: LMS
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

NEUSIEDL. In Neusiedl wurde am Freitag das generalsanierte und erweiterte Bezirksgericht offiziell eröffnet. 2,1 Mio. Euro wurden investiert, die Arbeiten dauerten rund 15 Monate. Der Zugangsbereich und das gesamte Gebäude sind nun barrierefrei.

War dringend notwendig

Der Bauzustand des aus dem Jahr 1910 stammenden Bezirksgerichts hatte eine Sanierung dringend erforderlich gemacht, die Technik entsprach längst nicht mehr modernen Standards, auch ein barrierefreier Zugang war nicht gegeben. In 15 Monaten Bauzeit wurden Böden, Heizung, Elektroinstallationen, Sanitäranlagen und Fassade erneuert, Fenster ausgetauscht und Raumaufteilungen adaptiert. Sämtliche Umbauarbeiten erfolgten in enger Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt, um die historische Substanz – Fliesen, Parkettböden und Türen – weitestgehend erhalten zu können. Die im Zuge der Bauarbeiten entdeckten historischen Wandmalereien wurden restauriert. Der neue Eingang zum Bezirksgericht Neusiedl liegt im Innenhof und ist nun mit einer Sicherheitsschleuse ausgestattet. Ein Aufzugsanbau samt Wartezone sorgt für Barrierefreiheit und zusätzliche Aufwertung der räumlichen Infrastruktur.
„Es war eine ganz wichtige Entscheidung, das Bezirksgericht nicht nur weiter bestehen zu lassen, sondern dieses auch auszubauen. Die Aufgaben der Justiz werden immer mehr, die Menschen wollen nicht nur Sicherheit, sie wollen auch Rechtssicherheit. Deshalb ist das hier investierte Geld richtig eingesetzt“, sagte LH Niessl.

"Bürger profitieren"

Derzeit sind im Bezirksgericht Neusiedl am See zwei Richterinnen, zwei Richter und 20 weitere Mitarbeiter beschäftigt. „Gute Arbeit braucht ein positives Arbeitsumfeld. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden jetzt beste Arbeitsbedingungen vor. Vom verbesserten Servicecharakter profitieren letztlich auch die Bürgerinnen und Bürger“, so Niessl.

Viel politische Prominenz bei der Eröffnung des frisch sanierten Bezirksgerichts in Neusiedl am See

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen