Florianis aus dem Bezirk zeigten ihr Können

6Bilder

Am Samstag, den 1. Juni 2013 fand in der Gemeinde Kittsee der 58. Feuerwehrleistungsbewerb des Bezirkes Neusiedl am See statt. Bei stabilen Wetterbedingungen hatten sich über 300 Feuerwehrmitglieder eingefunden, um ihr Können bei diesem traditionellen Kräftemessen unter Beweis zu stellen. In der Kategorie Bronze-A gelang Tadten I vor Winden und Deutsch-Jahrndorf der Sieg. Bei der Kategorie Silber - hierbei werden die einzelnen Positionen der Gruppemitglieder gelost - erreichte wieder Tadten vor Deutsch-Jahrndorf gefolgt vom Gastgeber Kittsee I den Spitzenplatz, während in der Sparte Bronze-B (mit der Wertung von Altersgutpunkten) Deutsch-Jahrndorf vor Pamhagen und Gattendorf an der Spitze lag. Den Parallelbewerb der vier schnellsten Gruppen in der Stufe Bronze konnte Tadten für sich entscheiden. Im Zuge der Siegerehrung und Pokalübergaben gratulierten u.a. Landeshauptmann Hans Niessl, Klubobmann Ing. Rudolf Strommer, LAbg. Werner Friedl, LAbg. Gerhard Kovasits sowie Bürgermeisterin Dr. Gabriele Nabinger als auch Bezirksfeuerwehrkommandant Landesfeuerwehrinspektor Ronald Szankovich den erfolgreichen Gruppen. Besonderer Dank galt auch dem Bewerterteam erstmalig unter Führung vom neuen Bezirksfeuerwehrinspektor Brandrat Franz Lass sowie besonders der Veranstalterfeuerwehr Kittsee unter ihrem routinierten Kommandanten Oberbrandinspektor Johann Moritz für die wirklich hervorragende Organisation dieses Leistungsbewerbes.

Autor:

Charlotte Titz aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.