Gebürtiger Golser Autor mit Debütroman
Jürgen JÜLY - KAJAS greifen an

Zukünftiger Autor Werner ACHS (Leben mit seltenem Krebs) mit Kollegen Jürgen JÜLY
4Bilder
  • Zukünftiger Autor Werner ACHS (Leben mit seltenem Krebs) mit Kollegen Jürgen JÜLY
  • Foto: Werner Achs
  • hochgeladen von Werner Achs

Gols./ Am 1. Dezember fand die Lesung zu Jürgen Jülys Erstlingswerk "KAJAS greifen an" statt. Diese fand im Kaminzimmer des Heurigen zum Rebstöckl in Gols statt. Also ein wunderbares Ambiente um einen Science-Fiction-Roman vorzustellen. Und das Zimmer war auch brechend voll und bis zum allerletzten Platz (den ich noch ergatterte) besetzt.

Gespannt lauschten Alle den Worten des keineswegs nervösen Autors Jürgen. Er las aus einigen Kapitel seines neuen Buches vor und die Menge bzw. Zuhörer waren vorweg schon begeistert. Ich will über den Inhalt wirklich nicht viel verraten, aber die Themen unseres Lebens wie Liebe, Hass, Krieg und Frieden wurden von Jürgen in ein spirituelles Science-Fiction-Abenteuers verwebt.

Protagonist Charlie nimmt unter Anderem mit Gloria, Chloé, Glenn, Cléo, Cipessa und Mickey den Kampf gegen eine apokalyptische Invasion aus dem All auf. Werden Sie überleben?!?

All das erfahrt ihr beim Lesen von Jürgens außerirdischen Romans. Erhältlich beim Buchhändler eures Vertrauens oder direkt beim Verlag Margarete Tischler (in Gols).

LESEN ist Fernsehen im KOPF und regt die Phantasie an. :-) Daher auf in den Buchshop und besorgt euch am schnellsten Weg ein Exemplar unseres einheimischen Autors. Wär auch auf jeden Fall ein ideales Weihnachtsgeschenk.

Viel Spass beim Lesen wünscht euch

Regio(austro)naut

Werner M. Achs

Autor:

Werner Achs aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.