Lesung von Albertine beim Golser Kultursommer + Impressionen von den Ausstellungen des Kultursommers

49Bilder

Gols(doho) "Ein Gedicht ist immer eine Nachricht von der Seele.", sagte die Dichterin Albertine im Rahmen ihrer Lesung beim Kultursommer vergangenen Sonntag. Unter dem Titel "Der blaue Berg" und der toll improvisierten, musikalischen Begleitung von Bernd Heinrich las sie sensible und ergreifende Märchen, Gedichte und Poeme, wie "Der See", das lustige "In vino veritas" oder eben der titelgebende "Blaue Berg". Besonderen Applaus erweckte das Gedicht, mit dem sich die seit drei Jahren in Gols lebende Albertine für die freundliche Aufnahme in der Gemeinde bedankte. Gastauftritte hatten auch die Mitglieder der Gruppe "Die Pop-Poeten" Verena Kögl und Reinhard Fischbach, der ein von Albertines Mann verfasstes Gedicht mit dem Titel "Die himmlische Schaukel" vortrug. Sehr bewegend!

Der Veranstalter des Golser Kultursommers Hartmut Heinrich erzählte uns von der Bedeutung, die die 4. Säule, der Kultursommer, für das Volksfest habe. "Viele Kunstschaffende aus der Region malen in ihren Hinterzimmern Bilder oder schreiben Musik oder Gedichte. Daher ist es wichtig diesen Künstlern und Hobbykünstlern einmal im Jahr eine Bühne zu geben, auf der sie sich präsentieren können!", so Heinrich. Dies tue der Region als ganzes gut und binde Kunstschaffende und die Besucher auf vielfältige Weise mit ein. Gezeigt werden in der neuen Mittelschule etwa Skulpturen von Daniel Bucur, Bilder des 2010 verstorbenen Golser Malers Johann Therner, kreativer Schmuck, Ölmalereien, Fotos und vieles mehr, das zu entdecken sich lohnt.
Karl Farkas würde sagen: Schauen Sie sich das an!

Autor:

Dominic Horinek aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.