Motorraddiebstahl in Frauenkirchen

FRAUENKIRCHEN. In Frauenkirchen wurde am Sonntag ein Motorrad gestohlen. Nach einer Panne hatte ein 30-jähriger Mann aus Mönchhof sein Motorrad etwas außerhalb des Gemeindegebietes von Frauenkirchen auf einem Rübenplatz abgestellt.

Zu Mittag war es weg

Als er zu Mittag das Motorrad holen wollte, war es nicht mehr aufzufinden. Der Wert des gestohlenen Motorrads liegt im niedrigen, fünfstelligen Eurobereich. Die Polizei Frauenkirchen ermittelt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen