Neusiedler Polizei deckt Suchtgifthandel auf

Der Wiener soll auch einen jungen Mann aus dem Bezirk Neusiedl mit Cannabis versorgt haben.
  • Der Wiener soll auch einen jungen Mann aus dem Bezirk Neusiedl mit Cannabis versorgt haben.
  • Foto: Emer/Fotolia
  • hochgeladen von Charlotte Titz

NEUSIEDL AM SEE/WIEN. Die junge Mann ist verdächtig, von Anfang 2015 bis zuletzt 800g Cannabisblüten gewerbsmäßig und in gewinnbringender Form großteils in Wien verkauft zu haben.
Es besteht der Verdacht, dass der 15-Jährige im November 2015 in einem Lokal in St. Andrä am Zicksee, Bezirk Neusiedl am See, eine Körperverletzung begangen hat.
Ein 18 jähriger Mann, aus dem Bezirk Neusiedl am See, wurde von dem Verdächtigen mit Cannabis versorgt. Der Konsument ist verdächtig, im Dezember 2015 eine 18 jährige Schülerin gefährlich bedroht zu haben. Es wurde Anzeige auf freiem Fuß erstattet.

Autor:

Charlotte Titz aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.