Regionale Speisekarte im Fischrestaurant Varga in Gols

Emmerich und Silvia Varge schauen auf regionale Produkte.
5Bilder
  • Emmerich und Silvia Varge schauen auf regionale Produkte.
  • hochgeladen von Charlotte Titz

GOLS. Im Fischrestaurant Varga in Gols stehen Neusiedlersee-Fische auf dem Speiseplan.
Gefangen werden sie vom Chef selbst. Er ist einer von 13 Fischern, die es am Neusiedler See noch gibt. Übernommen hat er die Fischerei, als der Großvater in Pension gegangen ist.
Aber nicht nur die Fische sind aus der Region. "Wir achten darauf, dass wir die meisten Produkte, die wir verkochen, aus der Gegend kaufen", so Emmerich und Silvia Varga.

Saisonale Karte

So findet man auf der Speisekarte der Vargas jetzt zum Beispiel Spargel. "Den Spargel haben wir von der Firma Michlits in Wallern", erzählen die beiden. Auf der Karte ist er zum Beispiel beim Zander zu finden. "Bei uns gibt es Gemüse der Saison. Vorher war es Bärlauch, jetzt Spargel. Auch beim Röstgemüse, das bei einigen Fischgerichten dabei ist, wird je nach Saison variiert. Was gerade am Markt ist, wird verkocht", schildert die Chefin. "Im Winter haben wir Jänner und Feber zu, da gibt es kaum mehr heimisches Gemüse, da machen wir einfach Pause."

Langjährige Lieferanten

Die Vargas setzen auf langjährige Lieferanten. "Kartoffel, Knoblauch und Zwiebel bekommen wir zum Beispiel von Edith Fast aus Hof am Leithagebirge. Ich glaube, sie sind unsere längsten Lieferanten, sie sind fast von Anfang an dabei." Die verschiedensten Paradeisersorten sowie Artischocken und diverse Salate gibt es von Martin Pölzer aus St. Andrä am Zicksee. "Er hat schon einiges probiert und wir sind immer sehr zufrieden", erzählen Emmerich und Silvia Varga. Salat und Gurken gibt es von Michael Gruber aus Pamhagen. "Die Zusammenarbeit mit den Lieferanten passt seit vielen Jahren, deshalb ändern wir da auch nichts."

Gäste zufrieden

Und die Gäste danken es, dass sie zum Beispiel Welsfilet im Vulcano-Speckmantel auf der Speisekarte finden. "Auch die Gäste schauen vermehrt darauf, dass die Ware aus der Gegend kommt", so die Vargas. "Genau wie wir. Denn wenn man den Produzenten kennt, dann weiß man auch, dass die Qualität passt."
Weitere Berichte finden Sie unter meinbezirk.at/bgld/regionale_speisekarte


>>> Hier geht es zu mehr Beiträgen der regionalen Speisekarte <<<

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen