Stadtgemeinde Neusiedl am See
Start der Aktion „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“

Vor dem Rathaus in Neusiedl stehen 28 Kerzen im Gedenken an die 28 heuer getöteten Frauen.
  • Vor dem Rathaus in Neusiedl stehen 28 Kerzen im Gedenken an die 28 heuer getöteten Frauen.
  • Foto: Stadtgemeinde Neusiedl am See
  • hochgeladen von Kathrin Haider

Frei zu leben ohne Zwang ist ein allgemein geltendes Grundrecht. Gewalt an Frauen und Mädchen stellt eine Menschenrechtsverletzung dar, die mit der Kampagne „16 Tage gegen Gewalt“ öffentlich thematisiert wird.

NEUSIEDL. Bürgermeisterin Elisabeth Böhm unterstützt gemeinsam mit Karin Behringer-Pfann, Geschäftsführerin der Frauenberatungsstelle Der Lichtblick und ihrem Team die Aktion.

28 Kerzen für 28 Femizide

Um ein sichtbares Zeichen zu setzen, leuchten in diesen Tagen das Rathaus und die Ruine am Tabor in Orange. Außerdem wurden am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, dem 25. November 28 Kerzen vor dem Amtsgebäude entzündet für alle bereits getöteten Frauen in Österreich. Mit diesem Andenken soll ein Bewusstsein dafür geschaffen werden, dass der Femizid real und von Gewalt betroffene Frauen mitten unter uns leben.

„Gewalt gegen Frauen hat in unserer Gesellschaft keinen Platz. Es ist an uns, anlässlich des internationalen Gedenktags für alle Frauen und Mädchen die bereits Opfer von Gewalt wurden, aufzustehen und ein sichtbares Zeichen zu setzen, um den Kreislauf an Furcht und Schrecken für die weibliche Bevölkerung zu durchbrechen,“ so Böhm.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen