Klosterschule erhält den "Goldenen Mistkäfer"
Verleihung des "Goldenen Mistkäfers" in der Klosterschule Neusiedl am See

2Bilder

Die Verleihung des „Goldenen Mistkäfers“ des BMV fand heuer in der Klosterschule in Neusiedl am See statt. Zahlreiche Ehrengäste, aus Politik, Wirtschaft, Gemeinde und Schule waren zugegen. Es gab sechs Preisträger, für besondere Leistungen im Bereich der burgenländischen Abfallwirtschaft, wobei ein Mistkäfer an die Klosterschule ging.
Im Rahmen des schulautonomen Unterrichtsgegenstandes Naturkunde und Ökologie wurde an der Klosterschule Neusiedl am See die Idee geboren, ein Abfallprojekt zu starten. Die Planung des Projekts prägten Schlagwörter wie Abfallvermeidung, Abfalltrennung, Recycling und Wiederverwertung. Aus diesen Schlagwörtern heraus entwickelte sich das Projektthema „4R´s“. ReUse, Reduce, Recycle und Recreate. Unter diesem Motto wurden während des gesamten Schuljahres zahlreiche Aktivitäten umgesetzt. Die federführenden Lehrerinnen waren Koll. Haider Karin und Koll. Goldenits Hilde. Das Abfallprojekt hat das Ökobewusstsein aller Beteiligten massiv gestärkt. Die dabei gewonnenen wichtigen Erkenntnisse nehmen die Schülerinnen eigenverantwortlich für ihr zukünftiges ökologisches Verhalten mit.

Gratulation zum „GOLDENEN MISTKÄFER“ allen Schülerinnen und beteiligten LehrerInnen!

Autor:

Wolfgang Borbely aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.