Volksschule Gols wurde vergrößert

Die Volksschule Gols bekam einen zweistöckigen Zubau.
42Bilder
  • Die Volksschule Gols bekam einen zweistöckigen Zubau.
  • hochgeladen von Charlotte Titz

GOLS. Im Schuljahr 2015/16 besuchten 134 Schüler, aufgeteilt in acht Klassen, die Volksschule in Gols.
Damals entschloss man sich zu einem Ausbau. "Wir hatten keine Räumlichkeiten für Kleingruppenunterricht und auch die Personalräume waren viel zu klein. Bei Konferenzen und Besprechungen konnte das Konferenzzimmer aus Platzgründen nicht benützt werden, da nicht alle 17 Lehrer Platz fanden", weiß Bürgermeister Hans Schrammel. Außerdem fehlte es im Schulhaus an Räumlichkeiten für Eltern- und Beratungsgespräche.
"Am Vormittag dienten zwei Räume, die nur von einem Durchgangsraum betreten werden konnten, als Werkraum. In diesen Räumen gab es keinen Wasseranschluss, was das Arbeiten sehr erschwerte", weiß der Bürgermeister.

Spatenstich im Juni 2016

Im Juni des Vorjahres fand der Spatenstich statt, im August danach starteten die Bauarbeiten. "Der neue Trakt verlängert das Gebäude zur Hauptstraße hin", so Hans Schrammel.

Offizielle Eröffnung am 17. Mai#

Jetzt ist der zweistöckigen Zubau, wo nicht nur die Nachmittagsbetreuung mit zwei Klassenzimmern und die Musikschule untergebracht sind, sondern auch eine Küche mit
Speisesaal, ein neues, größeres und den Anforderungen entsprechendes Lehrerkonferenzzimmer mit Direktorzimmer und Sozial- und Sanitärräumen fertig.
Auch wurde die Garderobensanierung vorgenommen, die dringend notwendig war.

Fotos: Reinhard Rovny

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen