Wieder tolle Lesung bei Golser Kultursommer - Reinhard Fischbach, Poesie und Musik

36Bilder

Gols(doho) Nachdem mit Albertine vergangenen Sonntag bereits ein Mitglied der Dichtergruppe „Die Pop-Poeten“ aufgetreten ist, folgte nun am Donnerstag die Lesung des Golsers Reinhard Fischbach, der seine neuesten Gedichte, aus dem eben erschienen Band „Poesie in Dichtung und Musik“ vortrug. Musikalisch begleitet wurde er beim Lesen seiner Werke des dritten Gedichtzyklus „Dichtung und Musik für Tag und Nacht“ von Gitarrist Bernd Heinrich, der die Poeme mit den passenden musikalischen Stücken, von Bossa Nova bis Blues, untermalte. Nicht fehlen durfte, in einer Weinstadt wie Gols fast obligatorisch, eine "Ode an den Wein". Ruhig und fließend war das Poem „Der See“. Heiterkeit rief das witzige „Betthupferl“ hervor, ehe die Besucher nach „Auf alles pfeifen“ applaudierten und sich um signierte Ausgaben des Buches anstellten. Seinen Dank sprach Fischbach vor der Lesung dem Organisator des Kultursommers, Hartmut Heinrich, dafür aus, dass dieser sich mit Leidenschaft dafür einsetzt auch der kleinen Kunst, die in unserem Bezirk entsteht, eine Bühne zu geben. „Ohne den Kultursommer wäre mein Buch nicht möglich gewesen. Danke an Hartmut Heinrich!“, bedankte sich Fischbach.

Autor:

Dominic Horinek aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.