Bezahlte Anzeige

Rasch handeln und mit Weitblick und Kompetenz in Pama neue Wege gehen!

Mit Jahresbeginn 2017 startete ÖVP Vizebürgermeister Hans-Jürgen Werdenich eine Hausbesuchstour, die ihn durch ganz Pama führte. Bürgermeisterkandidat Werdenich, wollte sich ein Bild über die vielen Wünsche und Anregungen machen, die es in der Bevölkerung gibt. In seinem Notizbuch vermerkte er alle wichtigen Gesprächsinhalte. Dabei fiel ihm auf, dass die Bevölkerung auch sehr viele Ideen für die Gestaltung der Zukunft hat. Aus diesem Grund startete Werdenich nach seiner Hausbesuchstour einen großen Ideenwettbewerb. In ganz Pama wurden von der ÖVP Ideenkarten verteilt und wiederum beteiligte sich die Bevölkerung rege an dieser Aktion. Gewissenhaft wurden im Anschluss die Notizbucheinträge ausgewertet und alle Ideenkarten genauestens durchgesehen. Jetzt liegen die Ergebnisse vor:

Bürgermeisterkandidat Hans-Jürgen Werdenich: „An der hohen Anzahl und an den vielen unterschiedlichen Ideen sieht man, dass wir in Pama allergrößten Handlungsbedarf haben. Bei der Ortsentwicklung stehen wir vor großen Herausforderungen und Weichenstellungen. Eine zum Verkauf stehende Immobilie am Hauptplatz erhitzt die Gemüter. Laut unserem Ideenwettbewerb könnte dort ein neues, zweckmäßiges Gemeindezentrum mit einer Arztpraxis, dem Gemeindeamt, einer kleinen Veranstaltungshalle und einem Jugendzentrum entstehen. Die Gemeinde Pama wird hier schon viel zu lange nicht aktiv und scheint das Thema anderen zu überlassen. Es wäre schade, wenn wir diese Chance verpassen.“

Bürgermeisterkandidat Hans Jürgen Werdenich: „Wir haben auch viele Themen, die für die Bevölkerung von Pama unverständlich sind. Dass eine Asphaltierung eines völlig unfrequentierten Güterweges, der ins Niemandsland führt, € 240.000,- kostet, verursacht bei den Menschen nur Kopfschütteln. Es ist verantwortungslos den Edelstalerweg mit so viel Steuergeld zu sanieren.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen