Grüne erstatten Anzeige
Umweltverschmutzung durch Großbetriebe

Wegen des herumfliegenden Mülls wurde seitens der Grünen eine Anzeige bei der BH eingebracht.
2Bilder
  • Wegen des herumfliegenden Mülls wurde seitens der Grünen eine Anzeige bei der BH eingebracht.
  • Foto: Grüne
  • hochgeladen von Charlotte Titz

Die virusbedingten Verkehrsbeschränkungen bis nach Ostern gelten nicht für herumfliegenden Müll in Zurndorf.

ZURNDORF. An vielen Stellen verteilt sich Verpackungsmaterial in der Landschaft – vieles davon Plastik, das in den wertvollen Ackerboden und damit auch in unsere Lebensmittel und ins Grundwasser gerät.

Ruhende Baustellen 

Der GRÜNE Landtagsabgeordnete Wolfgang Spitzmüller verlangt auch in Zeiten der Gesundheitskrise, dass geltende Umweltschutzbestimmungen von Großbetrieben eingehalten werden: "Bei den Baustellen rund um das neue Zentrallager des XXXLutz und der Sektkellerei Szigeti in Zurndorf liegen Plastikverpackungen, Styroporteile und andere leichte Teile auf Wiesen, Äckern und in Sträuchern verteilt. Vor allem die Plastikfolien zersetzen sich zu Microplastik und belasten die Natur. "

Sorgloser Umgang führt zur Anzeige

Der intensive Wind habe die Müllverteilung zwar verstärkt, doch sei dieser im Nordburgenland nichts Ungewöhnliches, lässt der Naturschützer diese Erklärung nicht gelten und fordert von allen Unternehmen, entsprechend Vorsorge zu treffen. "Offensichtlich machen die Firmen keine Anstalten, mit der Lagerung ihres Materials sorgsam umzugehen oder ihren Müll wieder einzusammeln. In diesen Mengen ist das einfach untragbar", zeigt sich Spitzmüller fassungslos über die Gleichgültigkeit der Umweltverschmutzer und hofft, dass seine beiden Anzeigen bei der Bezirkshauptmannschaft demnächst Wirkung zeigen werden.

Flurreinigungen abgesagt

Gerade jetzt im Frühling beginnen normalerweise die Gemeinden mit den Flurreinigungen, die hauptsächlich von engagierten Menschen ehrenamtlich durchgeführt werden. Diese sind aber aufgrund der Corona-Gesetze ausgesetzt. Der Müll bleibt also noch wesentlich länger in der Natur.

Wegen des herumfliegenden Mülls wurde seitens der Grünen eine Anzeige bei der BH eingebracht.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.