Oma Cilli meint
Tu dir was Gutes in Zeiten wie diesen

"Hast du schon wieder mein Rezept verschlampt" so kann doch nur Oma Cilli fragen. 
Ich suche ja bereits! Meine Leser sind bereits ungeduldig und da habe ich schnell nach einem Rezept im Internet gesucht. 
"Du immer mit dem Internet, ob das Rezept auch so ist wie das meinige" jetzt ist sie bereits verärgert über meine Schlampigkeit. 
Keine Sorge Oma die haben sicher dein Rezept bereits online übernommen. Setz deine Brille auf und gibt es dazu Einwände?
"Eigentlich nicht, aber ich habe immer mehr Eier und Butter genommen, du weißt so nach Gefühl!"
Heute geht es auch so und ich denke sie werden auch mit der Rezeptur gelingen:
Buchteln 
Zutaten für 6 Portionen
500 g Mehl (halb griffig, halb glatt)
25 g Germ 
50 g Zucker
150 g Butter
1 Stk ganzes Ei
1 Stk Eidotter
1 Prise Salz
1 Stk Zitronenabgeriebenes
0.125 l Milch
1 Schuss Wasser
Zutaten zum Füllen
3 EL Marillenmarmelade
Zubereitung
Für dieses  Rezept muss zuerst ein Dampfl zubereitet werden - dazu werden Germ  mit 3 Esslöffel warmer Milch, 1 gehäuften Esslöffel Mehl und einem halben Teelöffel Zucker gut verrührt. Bei Zimmertemperatur aufgehen lassen. (die Zutaten für das Dampfl werden von den oben angeführten Mengenangaben verwendet).
Wenn die Masse um das Doppelte aufgegangen ist, wird sie mit den übrigen Zutaten (die alle lauwarm sein müssen) zu einem Teig verarbeitet. Der Teig muss so lange kräftig geschlagen werden (am besten mit einer Küchenmaschine), bis er seidig glatt ist und Blasen wirft.
Den Teig in eine Schüssel geben und mit einem Tuch abdecken. Wenn möglich an einem warmen Ort gehen lassen. (Der Teig sollte das doppelte seiner vorherigen Größe aufgehen).
Danach mit einem Löffel Teigstückchen ausstechen, auf leicht bemehlter Unterlage etwas flachdrücken, mit Marillenmarmelade füllen und verschließen. Eine hohe Form (z.b. Auflaufform) mit Butter bestreichen und die Teigstücke darin mit der Verschlussseite nach unten einlegen. Wieder mit einem Tuch abdecken und nochmals gehen lassen. (ca. 30 Min.)
Im vorgeheizten Rohr bei mittlerer Hitze (ca 180 Grad) goldbraun backen.

Meine werden besonders gut, denn ich habe noch eine Menge Marillenmarmelade von unserem Baum und die schmeckt einfach köstlich
Bis Mittag wird sich die Wolkendecke hoffentlich ein wenig lichten und dann wird Oma Cilli staunen wie herrlich die aussehen und duften werden die!!!

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


5 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Newsletter abonnieren und gewinnen
Gewinne ein APPLE iPad der neuesten Generation mit riesigem 128GB Speicher!

Newsletter abonnieren und ein Apple iPad gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus dem Burgenland, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl unseren Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Anmelden und gewinnen!Unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen