Bezahlte Anzeige

Coca-Cola CUP
Coca-Cola CUP Ankick in Parndorf

Feiersinger, Alaba und Zinsberger mit der U12 der Wiener Austria, Coca-Cola CUP Sieger aus dem Vorjahr.
  • Feiersinger, Alaba und Zinsberger mit der U12 der Wiener Austria, Coca-Cola CUP Sieger aus dem Vorjahr.
  • Foto: Coca-Cola/GEPA pictures
  • hochgeladen von Markus Binder

Dieses Jahr wird bereits zum 15. Mal um den Coca-Cola Cup gespielt.

BURGENLAND. Die besten U12 Mannschaften Burgenlands spielen am 28. April in Parndorf um den Landestitel im Coca-Cola CUP, um den in diesem Jahr zum 15. Mal gespielt wird. Die beiden Finalteams qualifizieren sich für das große Bundesfinale, das Mitte Juni in der Fußballakademie Burgenland stattfindet. David Alaba ist wieder Coca-Cola CUP Botschafter: „Die Stimmung ist jedes Mal gewaltig und auch für mich sehr beeindruckend. Das Niveau der Spiele steigt von Jahr zu Jahr. Die Teams sind mit gesundem Ehrgeiz bei der Sache mit dabei, aber auch mit der notwendigen Portion Freude.“ Auch in diesem Jahr wird Alaba von den ÖFB-Teamspielerinnen Laura Feiersinger und Manuela Zinsberger unterstützt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen