Pamhagen startet mit Sieg

Coach Johannes Schneider mit perfektem Saisonstart.
  • Coach Johannes Schneider mit perfektem Saisonstart.
  • Foto: flake
  • hochgeladen von Charlotte Titz

STOTZING (flake). Der UFC Pamhagen ist erfolgreich in die neue Saison gestartet. Das Team von Coach Johannes Schneider konnte in einer Meisterschaft mit vielen Favoriten gleich einmal drei Punkte anschreiben. Attilo Budo hatte dabei die Gäste mit einem Freistoß in Führung geschossen, ehe David Beslin für die Hausherren zum Ausgleich netzte. Ein Doppelschlag nach Seitenwechsel durch Budo und nur drei Minuten später durch Zoltan Hercegfalvi brachte für die Gäste schließlich die Vorentscheidung. Obwohl Stotzing nach einem Penalty-Treffer von Christoph Schüller noch für heiße zehn Schlussminuten sorgte. Auch Podersdorf ist der Auftakt in der neuen Liga geglückt, 4:0-Sieg gegen Oslip und auch Oggau (1:0 gegen Absteiger Wulkaprodersdorf) zeigte auf.

Autor:

Charlotte Titz aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.