Pétanque WM - Top Platzierung für Neusiedlerin

Isabella Schimak (li.) mit ihrer Vereinskollegin Jennifer Obasuyi (re.) / Beide Pétanque Verein Neusiedl
3Bilder
  • Isabella Schimak (li.) mit ihrer Vereinskollegin Jennifer Obasuyi (re.) / Beide Pétanque Verein Neusiedl
  • hochgeladen von Gerald Schimak

TOP 10 für Isabella Schimak

Bei der WM in Gent (Belgien), spielte die Neusiedlerin über das Oster-Wochenende sensationell auf. Nach den vier Vorrunden, welche sie alle gewonnen hat, war sie sogar auf Platz 2 der WM im Single-Bewerb. Dies sicherte ihr den Aufstieg ins 1/8 Finale, wo Isabella dann leider krankheitsbedingt, nicht ihre volle Leistung bringen konnte und verlor. Dennoch erreichte sie, trotz der widrigen Umstände, insgesamt noch den 9. Gesamtrang. Die best Platzierung die jemals eine österreichische Pétanque Dame bisher bei einer WM erreicht hat.
Im Doublette-Bewerb wäre ihr gemeinsam mit ihrer Vereinskollegin Jennifer Obasuyi ebenfalls beinahe der Aufstieg ins 1/8 Finale geglückt wäre nicht auch Jennifer in der letzten Runde krank geworden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen