Schneider am Abstellgleis

Warm anziehen muss sich Johannes Schneider. Er verlässt den NSC.
  • Warm anziehen muss sich Johannes Schneider. Er verlässt den NSC.
  • Foto: flake
  • hochgeladen von Charlotte Titz

NEUSIEDL AM SEE (flake). Johannes Schneider verlässt den NSC. Nach tagelangem Tauziehen ist es für den 1b-Coach Gewissheit. „Ich werde wohl in den nächsten Wochen mehr Zeit wieder zu Hause verbringen“, erklärte Schneider im Gespräch mit den Bezirksblättern. Dabei war er kurzzeitig sogar als RLO-Trainer fixiert gewesen, nun ist auch der 1b-Job weg. „Ich habe praktisch noch meinen Nachfolger geholt.“ Und: „Für mich ist die Situation unverständlich. Ich habe gute Arbeit geleistet und bin wirklich gerne mit den jungen Burschen auf dem Platz gestanden. Der NSC ist auf mich zugekommen und hat mich gefragt, ob ich auch für die Regionalliga zur Verfügung stehen würde. Jetzt bin ich komplett außen vor“, so Schneider. Storno-Gebühr für den geplanten Urlaub habe er auch geleistet: „Ich habe aufgrund des Engagements meinen Barcelona-Urlaub absagen müssen und bin auf Storno sitzen geblieben.“ Mehr Gespräche hätte sich Schneider gewünscht. „Ansonsten bin ich gerne beim Club gewesen und habe auch vier Kicker von der 1b in die Regionalliga gebracht.“ Der Abstieg sei nicht zu verhindern gewesen: „Wir sind nur mit einem Punkt gestartet, deshalb ist sich der Klassenerhalt am Ende nicht ausgegangen.“ Jetzt gelte es sich eine neue Herausforderung zu suchen: „Ich suche aber nicht aktiv, kümmere mich um die A-Lizenz. Dennoch, falls Angebote kommen, ich bin weiter hungrig.“

Autor:

Charlotte Titz aus Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.