Tadten übernimmt Tabellenführung

Gerhard Schopf (rot-weißes Trikot) und der UFC Tadten kletterten mit einem 2:0 gegen Breitenbrunn an die Tabellenspitze.
  • Gerhard Schopf (rot-weißes Trikot) und der UFC Tadten kletterten mit einem 2:0 gegen Breitenbrunn an die Tabellenspitze.
  • Foto: flake
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

TADTEN (flake). Der UFC Tadten ist in der 2. Liga Nord neuer Tabellenführer. Die Braun-Elf rang den bis zum Spieltag ungeschlagenen SC Breitenbrunn mit 2:0 nieder.

Starker Gästestart

Dabei hatten die Gäste in der Startphase mehr vom Spiel, doch ein Kladivko-Versuch landete nur an der Latte. Ein Weckruf für die Gastgeber, die jetzt besser in die Partie fanden. Chancen blieben in den ersten 45 Minuten aber Mangelware.

Entscheidung am Ende

Nach Wiederbeginn sorgte wieder Breitenbrunn für Alarm. Dabei sorgte aber der Referee für den größten Aufreger als eine mögliche Attacke gegen Peter Styvar ungeahndet blieb. Wieder kam Tadten mit Fortdauer der Hälfte besser in die Begegnung und schlug in der Schlussviertelstunde zu. Erst fand ein Bors-Lochpass den eingewechselten Martin Bodor – 1:0. Dann zwirbelte Alobodan Andric die Kugel per Freistoß zum 2:0 ins Netz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen