Eröffnung
Neues Lokal für Podersdorf am See

Erwin Schreier, Robert Frank von der Wirtschaftskammer, Daniel Schreier, Melanie Reinstrom und Ingrid Schreier bei der Eröffnung.
13Bilder
  • Erwin Schreier, Robert Frank von der Wirtschaftskammer, Daniel Schreier, Melanie Reinstrom und Ingrid Schreier bei der Eröffnung.
  • hochgeladen von Charlotte Titz

PODERSDORF AM SEE (cht). Den interessanten Namen "Lokalaugenschein" trägt das neue Lokal von Daniel Schreier in Podersdorf am See. Auf den Namen gekommen ist seine Freundin Melanie Reinstrom. "Wir haben lang überlegt, Melanie meinte dann, wenn man wo hinkommt um sich etwas anzuschauen, dann macht man doch einen Lokalaugenschein. Und das war es für mich. Ich möchte, dass die Gäste zu uns kommen und sich die neue Karte anschauen, den Köchen beim Zubereiten der Mahlzeiten zuschauen und so weiter. Das passt also perfekt." Demenstprechend gibt es auch eine offene Küche und einen "Schauplatz", an dem man Wein und so einiges mehr erstehen kann. Die Küche wird vor allem auf eines aufgebaut sein: Regionalität. "Wir haben die Produkte aus der Region und mit denen wird gekocht”, so Daniel Schreier. "Es wird eine Themenküche geben, die einerseits regional und andererseits saisonell ist. Gestartet wird mit Spargel, alle zwei Monate wird die Karte dann gewechselt." Regional sind auch die Mitarbeiter. "Wir haben schon beim Umbau darauf geachtet, dass alle Firmen aus der Region kommen und auch bei meinen Mitarbeitern habe ich es geschafft, dass alle aus dem Bezirk Neusiedl am See kommen", freut sich Daniel Schreier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen