Aus für Hansagfood-Hofläden
Seit heute sind alle neun Hofläden geschlossen

Betreiber Hans Goldenits sucht nun nach neuen Betreibern der Hofläden.
  • Betreiber Hans Goldenits sucht nun nach neuen Betreibern der Hofläden.
  • Foto: Hansagfood
  • hochgeladen von Kathrin Haider

Die Hansagfood-Hofläden, die unter anderem in Neusiedl zu finden waren, schlossen – wie berichtet – mit heute, 26. Juli, endgültig ihre Türen.

SEEWINKEL/BURGENLAND. Bereits im April wurden die Betreiber zur Aufgabe der 24-Stunden-Öffnungszeiten gedrängt.

Vieles versucht

Der Betrieb eines mobilen Foodtrucks wurde probiert. Jedoch "stehen die pro-Konzern gemachten Gesetze jedem noch so innovativen, regionalen, bäuerlichen und umweltgerechten Konzept" entgegen, hieß es in der Aussendung von Hansagfood, in der Betreiber Hans Goldenits auch anführt, dass die "Wertschöpfung vollkommen in Österreich" geblieben wäre. Laut der Gesetzeslage "seien Hansagfood-Hofläden aber keine Automaten", was für ihn gemeinsam mit den kräfteraubenden letzten Monaten schlussendlich die Schließung zur Folge hatte.
Er dankt allen, die die gestartete Petition und allgemein das Unternehmen mit Einkäufen unterstützt haben.

Neue Ziele

Aktuell strebe Goldenits jedenfalls eine Übernahme durch einen anderen Betreiber an. Dieses Unterfangen verlaufe positiv und er sei bereits in Gesprächen mit einem Übernehmer aus der Branche. In welcher Form die Hofläden dann weitergeführt würden, entscheide der neue Besitzer.
Goldenits selbst sei mit Partnern bereits an der Ausarbeitung eines neuen Projekts, das "komplett anders als bisher" sei und "worin er mehr Potential sehe".

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen