08.09.2014, 15:27 Uhr

750 Jahre und kein bisschen alt

PARNDORF (chriss). "Feste gehören gefeiert, wie sie fallen", freute sich Bgm. Wolfgang Kovacs auf das Fest seiner Gemeinde Parndorf, "wir sind zwar 750 Jahre geworden, doch kein bisschen alt!" Das stimmt auch, schließlich feierten am Freitag beim Fest der Vielfalt viele Parndorfer bis in die frühen Morgenstunden. Bei der Festmesse mit der örtlichen Tamburizza und dem Festakt wurde ein bisschen ruhiger gefeiert. "Wir hätten uns keinen besseren Ausgang wünschen können. Parndorf hat trotz starkem Wachstum einen guten Zusammenhalt", schildern GR Jakob Skodler und Sebastian Udulutsch. Unter den Ehrengästen waren LH Hans Niessl, LH-Stv Franz Steindl, KO Rudi Strommer, Gerhard Milletich, VS-Direktor Stefan Bunyai, FF-Kommandant Gerald Kammerhofer, Theaterintendant Christian Spatzek und Hans Maszl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.