09.06.2018, 08:06 Uhr

Die Maulbeeren waren süß und saftig

"Mehr drüben als herüben" lauteten Oma Cillis mahnende Worte. Damit meinte sie mich und meine stundenlange Abwesenheit. War es doch bei den Nachbarn viel schöner als daheim. Gab es doch hier viel mehr zu entdecken. So ein Bauernhof mit all seinen Tieren war schon aufregend. Ein riesengroßer Maulbeerbaum lud zum Klettern und Verkosten ein. Wenn die Sonne hoch am Himmel stand dann spendete er kühlen Schatten und meine Freundin und ich saßen darunter, es gab so viel zu erzählen, hatten wir uns doch erst am Morgen gesehen. Weder das Mittagsläuten der nahen Kirche noch die Rufe von Oma Cilli drangen bis zu uns, aber Oma Cilli gab nicht auf, die Suppe stand bereits auf dem Tisch.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentareausblenden
3.510
Helga Amh aus Bruck an der Leitha | 09.06.2018 | 08:26   Melden
3.654
Heilgard Prinzinger aus Neusiedl am See | 09.06.2018 | 09:05   Melden
3.510
Helga Amh aus Bruck an der Leitha | 09.06.2018 | 12:40   Melden
21.458
Uschi R. aus Döbling | 09.06.2018 | 18:20   Melden
3.654
Heilgard Prinzinger aus Neusiedl am See | 10.06.2018 | 07:14   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.