13.08.2017, 12:35 Uhr

Lustiger Umzug in Jois

JOIS. Der Sturm Ende der Woche konnte das Gartenfest in Jois nur verschieben, nicht aber aufhalten. Zum Glück. Das Programm war vielfältig und lockte Besucher von überall her an! Kern des Gartenfests war der große Umzug der Vereine zum Thema Zeitreise! Wann sonst kann man die dreihundert Spartaner neben Spock und Co., Mundl und einem größenwahnsinnigen Pharao erleben? Für Abkühlung sorgte ein alter Feuerwehrwagenn von anno dazumal. "Wir freuen uns sehr, dass wir das Gartenfest doch veranstalten können. Es hat einige Schäden durch den Sturm gegeben, aber nichts im Vergleich zu den Schäden in Westösterreich.", so Bürgermeister Leo Steinwandtner.

Geschickte Kinder

Für die Kinder gab es am Vormittag einen Parkour, bei dem sie ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen konnten.
Beim Umzug wurden Kinder mit Zuckerl und Erwachsene mit Spritzern und Hochprozentigem verwöhnt. Die optimale Einstimmung auf das anschließende Gartenfest.
Den Sonntag beging man am Gartenfest mit lokalen Spezialitäten, Wein und einer Tombola, bei der es tolle Preise zu gewinnen gab.






Ermöglicht durch:
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.