13.10.2014, 10:20 Uhr

Tanz, Glanz und Wohltätigkeit - PEROs Charity Tanzgala in der Vila Vita

PAMHAGEN (doho). Zum fünften Mal lud die Tanzschule PERO aus Neusiedl am See nach Pamhagen in die Vila Vita zu einem glänzenden Abend bei dem das Tanzen nur vordergründig am wichtigsten schien. Der auf höchstem Niveau unterhaltsame Abend hatte auch dieses Jahr das Ziel Spenden für einen wohltätigen Zweck zu sammeln. Heuer tat man dies für das Mobilpaliativteam aus Neusiedl am See. "Wir kümmern uns um Menschen, deren Lebensende aufgrund einer Krankheit absehbar ist, und versuchen ihnen ihre verbliebene Zeit noch so angenehm wie möglich zu gestalten.", so Leiterin Gamila Elrifaie.

Tanzende Promis

Unter den zum Tanz Gebetenen befanden sich heuer unter anderen Hans-Martin Naglreiter, Ex-Miss Austria Tanja Duhovich, ORF-Sprecher Michael Pimiskern und Petra Lentsch von der Steuerberatung Lentsch aus Neusiedl am See. In jeweils direkten Duellen mussten zwei Paare gegen einander antreten, wobei das Publikum wählte, wer den Finaleinzug schaffte. Das war öfter als gedacht eine schwierige Wahl!

She had the time of her life

Im Finale gaben die 5 Finalisten dann noch einmal alles. Zur eindeutigen Siegerin wurde Petra Lentsch gekürt, die für ihren Mambo aus "Dirty Dancing" von der hochkarätigen Jury fünf Mal die Bestnote 5 erhielt und vom Publikum frenetischen Applaus! Darüber hinaus wurde sie auch zum Publikumsliebling votiert, wobei Ehemann und Bürgermeister von Neusiedl Kurt Lentsch klar stellte: "Mein Baby gehört zu mir!"
Anschließend an das Tanzfinale freuten sich die Tanzlehrer Petra und Roman dem Mobilpaliativteam einen Scheck über 6000 Euro übergeben zu können. Die hoch erfreute Leiterin dazu: "Ich freue mich so sehr über diese Spende! Sie wird gut investiert werden in unsere Klienten und Weiterbildungen für unser Team!" Auch dieses Finale nahm also ein gutes Ende.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.