28.09.2016, 14:11 Uhr

Tschardakenfest in Halbturn

HALBTURN. Wenn zum Tschardakenfest in Halbturn geladen wird, bleiben die Besucher nicht aus. Beim zehnjährigen Jubiläum zeigten viele Handwerker ihr Können mit der Einbeziehung der Tschardake. "Die hölzernen Mais-Tschardaken sind typisch für Halbturn und prägen nach wie vor das Ortsbild wie in sonst keiner anderen Ortschaft des Seewinkels", erklären Labg. Bgm. Markus Ulram und Labg. GR Manfred Haidinger. Altertümliches Schnitzen oder frische Grammeln begeisterten die Besucher. "Das ist jedes Jahr ein tolles Fest mit viel Programm", schwärmen die Gäste Georgine Rath, Günter Gahleitner und Richard Buchberger.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.