24.05.2017, 08:40 Uhr

Einfach näher dran mit Anna Wenhardt in Pama

Das Kriegerdenkmal in Pama ist einer von Anna Wenhardts Lieblingsplätzen. Vor allem an Allerheiligen.

Anne Wenhardt ist die Obfrau der Tamburica in Pama. Sie hat uns ihre Lieblingsplätze gezeigt.

PAMA (cht). Anna Wenhardt ist sehr religiös aufgewachsen und erzogen worden. Dementsprechend wichtig ist ihr natürlich Religion und auch die Plätze, wo sie ausgeübt wird.

Kirche

Einer ihrer Lieblingsplätze ist deshalb auch die Kirche.
"Ich bin seit 62 Jahren beim Kirchenchor", erzählt sie. "Ich bin streng gläubig erzogen worden und das hängt mir natürlich nach. Leider sind mittlerweile nicht mehr so viele Sänger wie früher. Bei größeren Anlässen wird öfters geprobt, weil wir ja zweisprachig singen. Unsere Kirche ist einfach wunderschön. Ein Sonntag ohne Kirche ist für mich kein Sonntag, da fehlt einfach etwas. Da würde etwas fehlen."

Tamburica

Ebenfalls zu ihrem Lieblingsplatz gehört das Gemeindeamt – denn hier wird mit der Tamburica geprobt. Anna Wenhardt ist die Obfrau der "Tamburica Bijelo Selo". Von ihnen gibt es CDs und ein Buch. "Ich bin seit 17 Jahren bei der Tamburica dabei", erzählt sie. "1999 wurde sie von unserem Pfarrer Branko Kornfeind ins Leben gerufen, um das kroatische Liedgut nicht in Vergessenheit geraten zu lassen." Auch bei der Verabschiedung von Josef Wetzelhofer aus dem Bürgermeisteramt war die "Tamburica Bijelo Selo" mit dabei. "Musik ist mein Leben, ich wüsste nicht, was ich ohne Musik machen würde", meint Anna Wenhardt.


Kriegerdenkmal

Ebenfalls einer ihrer Lieblingsplätze ist das Kriegerdenkmal in der Gemeinde. "Viele meiner Verwandten sind gefallen, das kann man natürlich nicht vergessen", meint die gläubige Frau.
"Zu Allerheiligen gibt es immer eine Prozession mit Kranzniederlegung, es wird gesungen, die Kinder sagen auf, das ist einfach wunderschön."

Einfach näher dran mit weiteren Beiträgen aus dem Burgenland finden Sie hier.

Ermöglicht durch:
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.