09.11.2016, 12:52 Uhr

Einfach näher dran mit Jürgen Bierbaum in Winden/See

Die Sonnenanbeterin gefällt Jürgen Bierbaum.

Jürgen Bierbaum ist seit Februar Feuerwehrkommandant von Winden am See. Er hat uns seine Lieblingsplätze in der Gemeinde gezeigt.

WINDEN AM SEE. Die Lieblingsplätze von Feuerwehrkommandant Jürgen Bierbaum liegen alle in der Natur.

Sonnenanbeterin

"Ich bin auch hauptberuflich Feuerwehrmann und dementsprechend immer eingespannt. Wenn ich dann zuhause bin, dann gehe ich ab und zu gerne hinaus, bin ganz für mich alleine." Einer seiner liebsten Plätze ist bei der Sonnenanbeterin "ganz oben" in Winden am See. Steigt man hier aus dem Auto aus und geht die paar Schritte hinauf, ist die Aussicht einfach überwältigend.
"Allein der Blick ist das Stück Gehen mehr als wert", meint auch Jürgen Bierbaum, "Wenn das Wetter passt, kann man hier einen herrlichen Ausblick genießen." Hat man Glück, kann man hier auch Modellflieger mit ihren Modellflugzeugen beobachten.

Skulpturenpark

Wander Bertoni ist nicht nur ein berühmter Künstler, er ist auch Wahl-Windener. Er lebt in einer wunderschön hergerichteten Mühle, die unter Denkmalschutz steht. Rundherum stehen viele seiner Skulpturen. "Das ist meine Abendrunde zum Ausklang des Tages", erzählt Jürgen Bierbaum, "Da nehme ich den Hund und gehe spazieren, das Gebäude ist wunderschön und auch alles rundherum ist absolut sehenswert. Hier kann man herrlich abschalten und zur Ruhe kommen und hat dabei auch noch immer was zum Schauen."

Ab zur Höhle

Hat Jürgen Bierbaum mal mehr Zeit, dann schnappt er sich das Rad oder geht auch gerne mal zu Fuß Richtung Bärenhöhle bzw. Zigeunerhöhle. "Auch da haben wir Natur pur. Wenn man die Bärenhöhle sehen will, muss man ein Stück hinaufgehen, die Zigeunerhöhle liegt gleich neben dem Weg und ist auch sehr schön. Beides Plätze in Winden, die man zum Abschalten und Relaxen wirklich nur wärmstens empfehlen kann."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.