24.11.2016, 22:30 Uhr

„Feel the Spirit“ – Die Akademie der Wirtschaft lädt ein

Eine Schule präsentiert sich
Neusiedl am See: Akademie der Wirtschaft |

Neusiedl am See. - Am Freitag, den 2. Dezember von 9 – 16 Uhr, heißt es wieder „Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür!“ an der Akademie der Wirtschaft in Neusiedl am See.

Schüler/innen präsentieren ihre Ausbildung

Am Beginn steht die Schulpräsentation samt Schulfilm, danach werden die Besucher/innen von Station zu Station geführt, dabei kann man sich rasch ein Bild von den relevanten Schwerpunkten machen und „Geld“ verdienen, welches man am Ende gegen Sachpreise oder beim Buffet eintauschen kann.

Informieren Sie sich

Die Führungen durch das Haus bieten eine gute Gelegenheit, in zahlreichen Gesprächen mit Schüler/innen und Lehrer/innen einen Einblick in die Arbeitsatmosphäre, die Inhalte und die Anforderungen zu erhalten.
Für Auskünfte zu Aufnahme, Berufsorientierung, Formalitäten und so weiter stehen Direktion, Lehrerteam und Bildungsberater zur Verfügung. Ebenso können die Termine für die im Jänner stattfindenden Info- bzw. Schnuppertage vereinbart werden.

Neue Handelsschule: Schule des Handel(n)s

Am Tag der offenen Tür wird zum ersten Mal die Handelsschule der etwas anderen Art präsentiert: Die Schule des Handel(n)s! Im Mittelpunkt stehen das Tun und das Handeln des Jugendlichen, gehirngerechtes Lernen und die neue Autorität.

Pressekonferenz

Um 11 Uhr werden Landesschulratspräsident Heinz Josef Zitz, Landeshauptmann Hans Niessl und Center Manager des Mc Arthur Glen Designer Outlet Parndorf Mario Schwann erwartet. Thema ist die zukünftige Kooperation zwischen der Akademie der Wirtschaft und dem Einkaufszentrum.

Empfang für Absolventinnen und Absolventen

Alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler haben an diesem Tag, ab 14 Uhr, die Möglichkeit, einander zu treffen und sich bei einem Glas Sekt an ihre Schulzeit zurückzuerinnern. Organisiert wird dieser Empfang von einer Projektgruppe der Handelsschulklasse.

Eine Schule mit Chancen

„Die Schwerpunktsetzung in der Sozial-, Kommunikations- und Wirtschaftskompetenz ist nicht nur die optimale Vorbereitung für das Wirtschaftsleben in allen Unternehmensbereichen, sondern stellt darüber hinaus eine ausgezeichnete Basis für ein Studium an Fachhochschulen, Pädagogischen Akademien und Universitäten dar“, so Direktorin Beata Sämann-Takacs.

Weitere Informationen unter: www.akwi.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.