06.07.2017, 09:50 Uhr

Festnahme am Grenzübergang Nickelsdorf

Die Polizei konnte den gesuchten Rumänen festnehmen.

Bei einer Kontrolle an der Grenzübertrittsstelle Nickelsdorf haben Polizisten am einen gesuchten rumänischen Staatsangehörigen gefasst.

NICKELSDORF. AM 4. Juli stellte sich ein 29-jähriger rumänischer Staatsangehöriger als Lenker mit einem in Rumänien zugelassen Kastenwagen an der Grenzübertrittsstelle Nickelsdorf der Einreisekontrolle. Als Bei- und Mitfahrer befanden sich zwei ebenfalls rumänische Staatsangehörige im Fahrzeug.


Personenkontrolle

Im Zuge der durchgeführten Personenkontrollen wurde von den Polizisten festgestellt, dass gegen den 29-jährigen Lenker des Fahrzeuges eine Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Steyr, Oberösterreich, besteht. In dieser gerichtlichen Ausschreibung werden dem Gesuchten räuberischer Diebstahl in Österreich angelastet. Aufgrund dieser gerichtlichen Anordnung wurde der gesuchte Rumäne unverzüglich festgenommen. Über Auftrag der Staatsanwaltschaft Steyr wurde der Beschuldigte von Beamten des Landeskriminalamtes Oberösterreich abgeholt und in eine Justizanstalt überstellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.