03.04.2017, 10:22 Uhr

Glaube und Behinderung! Wie lebt man damit?

Wolfgang Stinauer (Baptistengemeinde), Alfred PAUL, Christian Fröschl (Christ & Behinderung), Rudolf Holzschuh, Markus Fiala (Christ & Behinderung) (Foto: Walter Kolm)
Am Samstag, 01.04.2017, ab 14.30 Uhr luden die Arbeitsgruppe „Christ und Behinderung“ und die Baptistengemeinde Emmanuel Parndorf in die Baptistengemeinde Emmanuel Parndorf zu einem motivierenden Nachmittag für Menschen mit Behinderung und für Angehörige. Im Mittelpunkt standen zwei ermutigende Lebensberichte von Alfred PAUL und Rudolf Holzschuh, die Einblicke in Umgang und Bewältigung der Frage „Glaube und Behinderung! Wie lebt man damit?“ im täglichen Leben gaben. Christian Fröschl stellte die Arbeit von „Bats in action“, einer praktischen Hilfsaktion für Blinde in Brasilien vor, wo die staatliche Förderung einfach in der Übergabe von Hängematten besteht.
Info: www.christ-und-behinderung.at, www.baptistengemeinde-emmanuel.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.