14.02.2018, 10:36 Uhr

Gols. hilft. Gruft - Gemeinde sammelt Kleidung für Obdachlose

Überparteilich:GV Karl Heinz Schuster, GR Gerald Kanz, Bürgermeister Hans Schrammel, GV Fritz Radlspäck, LA Karin und LA Kilian Brandstätter greifen zusammen und organisieren eine Hilfsaktion (Foto: Gols)

"Teilen hilft nur aktiv, nicht auf Facebook!" - so das Motto der Aktion

GOLS. Einen aktuellen öffentlichen Hilferuf der Caritas nehmen die Spitzenvertreter der Golser Gemeinderatsparteien SPÖ, ÖVP, FPÖ und GRÜNE zum Anlass überparteilich, überregional, schnell und unkompliziert zu helfen. "Aufgrund des plötzlichen Wintereinbruchs sind Unterstandslose in Wien in einer extremen Lage. Die Caritas ersucht via Homepage und Facebook um Geldspenden für Schlafsäcke und Mahlzeiten, sowie Abgabe gebrauchter Winterbekleidung an die Betreuungseinrichtung "Die Gruft" in Wien", schildert Bürgermeister Hans Schrammel. "Wir haben deshalb alle gemeinsam beschlossen zu helfen und eine Sammelaktion zu starten."


Was wird benötigt

Die Caritas bittet um Spenden von Winterschuhen, Handschuhen, Schals, warmen Socken, langen Unterhosen, Taschentüchern und Schlafsäcken. Abgegeben werden können die neuen oder gut erhaltenen Sachen im Bauhof der Gemeinde Gols in der Scheunegasse am 16. Februar zwischen 09.00 und 12.00 Uhr und am 19. Februar zwischen 13.00 Uhr und 15.30 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.