27.03.2017, 15:50 Uhr

Helfen Sie zwei kleinen Halbwaisen aus Podersdorf am See!

Josef Strudler mit seinen Kleinen Julian und Felix. Da war die Welt noch in Ordnung. (Foto: Strudler)

Ein junger Mann ist viel zu früh verstorben und hinterlässt eine Frau und zwei kleine Kinder.

PODERSDORF AM SEE. Es ist ein unfassbarer Schicksalsschlag für Familie und Freunde: Josef Strudler aus Podersdorf am See, Gemeindebediensteter, Weinbauer aus Leidenschaft und langjähriger Feuerwehrmann, hat in der Vorwoche nach schwerer Krankheit den Kampf gegen den Krebs verloren. Er hinterlässt eine Frau und zwei kleine Kinder. Felix ist vier Jahre alt, Julian wird Ende April erst zwei Jahre alt. Trotzdem müssen die beiden ohne ihren Vater aufwachsen. "Der Krebs war leider stärker", ist Bürgermeisterin Michaela Wohlfart traurig. "Joe war so ein lebensfroher Mensch, er hat immer gelacht und jeden gegrüßt, so einen lebensbejahenden Menschen trifft man nicht oft. Er hat gekämpft bis zum Schluss, seine Krankheit aber trotzdem tapfer ertragen."

In Gemeinde integriert

Josef Strudler war bei Podersdorf Tourismus beschäftigt, selbst Weinbauer. "Er war auch Obmann bei unserem Club 21 in Podersdorf, langjähriger Feuerwehrmann und begnadeter Fischer. Er hat sogar einen eigenen Verein gegründet. Joe hat einfach überall angepackt, wo es nötig war", versteht auch Arbeitskollege Wolfgang Gisch die Welt nicht mehr.

Haus umgebaut

Erst vor einigen Jahren haben er und seine Frau das Elternhaus umgebaut. Auch von da ist noch einiges an Belastung übrig. "In so einer Situation muss man einfach helfen", so Bürgermeisterin Michaela Wohlfart, deren Cousin Josef Strudler war. "Deshalb haben wir für Felix und Julian ein Spendenkonto eröffnet", erklärt sie. "Wenn der Papa schon als Verdiener ausfällt, sollen sie trotzdem eine Grundlage und eine Zukunft haben. Es reicht schon, dass sie ohne ihn auskommen müssen."

Spendenkonto eingerichtet

Für die Zukunft der Kinder hat die Marktgemeinde Podersdorf am See bei der Raiba Frauenkirchen - Podersdorf am See ein Spendenkonto eröffnet: IBAN: AT52 3311 6000 3200 0366, Kennwort: FELIX UND JULIAN
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.