30.10.2016, 13:15 Uhr

Jungwinzerin als Model

ILLMITZ (chriss). Einmal als Model vor der Kamera stehen und dabei sich wie Gisele Bündchen, Lena Gercke oder Heidi Klum fühlen. So ähnlich fühlte es sich für Katharina Galumbo an, die als eines von zwölf Models für den Jungwinzerinnenkalender 2017 ausgewählt wurde. Als Winzertochter vom Weingut Galumbo aus Illmitz war es eine interessante Erfahrung im modernen Outfit fotografiert zu werden. "Das Fotoshooting fand in Wien statt, ich bin auf einem Traktor gesessen und habe in die Kamera gelächelt", erzählt die 17-jährige Schülerin. Für sie war es cool, im Rampenlicht zu stehen und Promis wie Mausi Lugner oder Jeannine Schiller getroffen zu haben. Ob sie es wieder machen würde? "Ja, ich denke schon, es hat Spaß gemacht."

Judo als Passion
Oft ist die Illmitzerin im Weingut fleißig aktiv. Ob bei der Weinlese, bei Weinverkostungen oder beim Martiniloben am kommenden Wochenende, Katharina versucht so oft es geht mitzumachen. Wenn sie nicht im elterlichen Betrieb hilft, ist sie Vollblutsportlerin als Judo-Nachwuchshoffnung. Deshalb geht sie auch in die Südstadt in das Sportgymnasium, wo sie optimale Bedingungen für ihr tägliches Training vorfindet. Als Sportlerin ist der Alkohol ein rotes Tuch, doch als Winzertochter kann sie nicht immer widerstehen. Wenn sie ein Gläschen trinkt, dann muss es ein Chardonnay Spätlese vom eigenen Weingut sein.

Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann sich bereits für das Jahr 2018 als Jungwinzerinnenmodel bei Herausgeberin Ellen Ledermüller bewerben. Den Kalender für das Jahr 2017 gibt es unter e.ledermueller@aon.at um 27€ zu erwerben. "Der Kalender ist ein super Geschenk für Weihnachten oder zum Geburtstag", so Ledermüller abschließend.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.