02.05.2018, 17:52 Uhr

MINT – GÜTESIEGEL FÜR VS MÖNCHHOF

Bereits im Kindesalter wird der Grundstein für MINT – Begeisterung gelegt. Kinder, die schon im Volksschulalter in ihren MINT – Kompetenzen (Mathematik – Informatik - Naturwissenschaften – Technik) gefördert werden, entwickeln ein positives Selbstkonzept in Bezug auf Naturwissenschaft und Technik. Dies hat zur Folge, dass sie zukünftig mit einem weit größeren Selbstvertrauen technische Herausforderungen meistern werden. Deshalb ermöglichen die Lehrerinnen der VS Mönchhof den Kindern den frühen Kontakt mit entdeckendem und forschendem Lernen im MINT – Bereich.
Bundesminister Heinz Faßmann überreichte Monika Hautzinger,VDIR und Eva Horvath, BEd das Mint – Gütesiegel 2018 – 2021.
„Mit dieser Auszeichnung gehört Ihre Schule zu den innovativsten Schulen in Österreich und wird zum Vorzeigebeispiel für begeisternde Unterrichtsgestaltung im Bereich Naturwissenschaften und Technik!“, sagte Bundesminister Heinz Faßmann in seiner Festrede.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.