14.11.2016, 06:41 Uhr

Pama: Milch & Kakao in der Schule

Prost! Milch und Kakao sind gesund!

Kinder trinken oft ungesunde Dinge. In Pama möchte man jetzt ein bisschen dagegen lenken.

PAMA. Einen Monat lang sponsert deshalb die Gemeinde für die Kindergarten- und Volksschulkinder entweder Milch oder Kakao, je nachdem was der Nachwuchs lieber trinkt. "Es ist eigentlich traurig, dass unsere Kinder Milch und Kakao in der Schule gar nicht mehr kennen", meint Bürgermeister Josef Wetzelhofer. "Die Idee kam mir am Weltmilchtag. Ich habe mit dem Landesschulratspräsidenten und dem Landwirtschaftskammerpräsidenten gesprochen und wir alle sind der Meinung, dass wir unsere Kinder wieder auf den Geschmack bringen sollten. Nichts gegen Eistee und Co., aber unsere Kinder sind die Konsumenten von Morgen und sollten wissen, dass unsere Landwirte herrliche Produkte erzeugen."

Ungesund

"Eine Studie hat ergeben, dass 83 Prozent der Kinder ohne Frühstück zur Schule gehen", weiß Volksschul-Direktorin Eveline Pfaller. "Das kann nicht gesund sein. Deshalb sind wir froh, dass wir Milch und Kakao bekommen. Die meisten Kinder mögen Milch oder Kakao übrigens."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.