08.06.2017, 10:08 Uhr

Pfingstfest 2017 des ASV Nickelsorf

Nickelsdorf: ASV Nickelsdorf | Pfingstfest in Nickelsdorf hat Tradition und einen eindeutigen Stellenwert im gesellschaftlichen Miteinander im Ort. Dass das Wetter mit dem Pfingstfest nicht immer in heimeliger Harmonie einhergeht, das hat auch Tradition.

Am Samstag, dem 03.06.2017, bei den Auftritten der Bands "Until We Fall" und "RECOVER unplugged" war die Welt noch gänzlich in Ordnung - vor allem auch nach dem klaren Sieg im Heimspiel gegen den FC Jois. Tolle Musik und ausgelassene Stimmung, auch aufgrund zweier Polterabende, begleiteten die Gäste durch die Party-Nacht.

Aber kaum starteten am Sonntag, dem 04.06.2017, die Vorbereitungsarbeiten für den Tanzabend mit den "Alpen-Yetis", frischte der Wind empfindlich auf, dunkle Wolken brauten sich zusammen und entluden sich mit einem Mal genau über unserem Veranstaltungsort. Wie schon erwähnt - das gehört zum Brauch. Der gelernte Nickelsdorfer Pfingstfestbesucher weiß das auch und lässt sich natürlich nicht von ein paar Tropfen Wasser davon abhalten, das Fest zu besuchen. Manch einer hat ja auch Grund zu feiern, wenn es schon einmal regnet.

Auf jeden Fall avancierte die Tanzveranstaltung trotz der Witterung zu einem richtig gemütlichen, familiären Unterhaltungsabend, an dem die "Alpen-Yetis" in der ihnen eigenen unverkrampften Art und Weise, einen großen Anteil tragen.

Dass man sich nach dem vorletzten Getränk noch zur Nahrungsaufnahme mit hochwertigem Proteinanteil zusammenfindet, um sich für den Rest des Nachhauseweges zu stärken, kann ruhig unerwähnt bleiben.

Der ASV Nickelsdorf bedankt sich bei allen Besuchern, Sponsoren, Mitarbeitern und Helfern, die auch das Pfingstfest in seiner 37. Auflage zu einer gelungenen Veranstaltung werden ließen.

www.asv-nickelsdorf.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.