03.07.2017, 06:24 Uhr

Potzneusiedler Kinder mit Jägern unterwegs

Schon wieder fast trocken im Gemeindezentrum.
POTZNEUSIEDL. Seit einigen Jahren machen sich die Potzneusiedler Jäger einmal im Jahr mit den Kindergartenkinder auf den Weg "ins Revier". Bei einer Hotterfahrt mit dem Traktor-Anhänger bringen sie den Kindern das Gebiet näher, dann gibt es eine Jause bei der Hubertuskapelle. "Die Kinder haben eine riesige Freude damit und uns gefällt es auch", so die Jäger. "Vor allem ist es interessant zu sehen, wie viele Tiere die Kinder kennen. Einige sind wirklich gut!" Heuer hat der Wettergott es allerdings nicht ganz so gut mit den Kindern gemeint. Es begann zu schütten. Das hat dem Spaß allerdings keinen Abbruch getan, die Kinder wurden einfach ins Gemeindezentrum gebracht und es gab die Würstl im Trockenen! Auch Bürgermeister Franz Werdenich und Amtsleiterin Romana Puszar statteten den Kindern einen Besuch ab.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.