11.09.2014, 11:50 Uhr

Präparierte Nägel auf Forstweg

So zugebogene Nägel wurden auf dem Forstweg in Deutsch Jahrndorf gefunden. (Foto: Landespolizeidirektion Burgenland)
In den vergangenen Tagen hat ein bislang Unbekannter mehrere, professionell zugebogene Nägel auf einem Forstweg in Deutsch Jahrndorf abgelegt.
Ziel des Unbekannten dürfte es sein, die Reifen der PKW zu zerstören, die diesen Forstweg nutzen. Dabei handelt es sich vornehmlich um Jäger. Es wurden bislang zwei Nägel sichergestellt. Einer davon hatte sich in den Reifen eines Jagdfahrzeuges gebohrt und wurde bei der Reparatur entfernt. Die Erhebungen führen die Beamten der Polizeiinspektion Gattendorf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.