26.06.2017, 11:18 Uhr

Präsentation: 800 Jahre Winden

WINDEN/SEE (doho). 800 Jahre alt wird man nicht jeden Tag. Dementsprechend groß war vergangenen Sonntag das Interesse der Windnerinnen und Winder im Heiligenkreuzerkeller bei der Präsentation einer Chronik zur Geschichte ihrer Gemeinde. Dem Werk liegt die Idee eines "Haus- und Heimatbuchs" zu Grunde. "Ziel ist es, die Verbundenheit mit dem Heimatort zu stärken und den Respekt vor den Leistungen der Vorfahren zu schärfen – ohne dabei deren Verfehlungen zu übersehen.", so Redakteur Sepp Gmasz. Gemeinsam mit den Autoren Dr. Peter Tuschl, Dr. Rosalinde Kleemair-Wetl und Josef Bader arbeitete er eineinhalb Jahre an dem umfangreichen Werk! Dank gebührt dabei auch der Unterstützung aus der Bevölkerung, die die Autoren tatkräftig mit Erinnerungen, Dokumenten und Fotos unterstützten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.