05.09.2014, 11:24 Uhr

Radfahrer bei Unfall in Halbturn verletzt – fahrerflüchtiger Lenker ausgeforscht

Der 80jährige Mann wurde unbestimmten Grades verletzt. (Foto: Archiv)
Von einem PKW erfasst und verletzt wurde Donnerstag Nachmittag ein 80-jähriger Radfahrer in Halbturn. Der 64jährige Lenker beging Fahrerflucht und konnte ausgeforscht werden. Der Pensionist wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Mann fuhr gegen 16:35 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Parkstraße im Ortsgebiet von Halbturn und wollte die Kreuzung in Richtung Budapester Straße überqueren. Dabei wurde er vom PKW erfasst, stürzte und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu.
Ohne sein Fahrzeug anzuhalten bzw. dem Verletzten Erste Hilfe zu leisten, setzte der Lenker seine Fahrt fort und beging Fahrerflucht.
Nach einer sofort eingeleiteten bezirksweiten Fahndung konnte der Lenker ausgeforscht werden. Er ist geständig.
Alkoholisierung lag nicht vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.