02.05.2016, 07:06 Uhr

Raser auf der Ostautobahn

Am Wochenende konnte auf der A 4 – Ostautobahn – im Gemeindegebiet von Nickelsdorf im Zuge einer Geschwindigkeitsmessung durch Beamte der Autobahnpolizei Potzneusiedl ein 51-jähriger Rumäne gestoppt werden, der mit seinem Audi mit einer Fahrgeschwindigkeit von 132 km/h unterwegs war.

In diesem Teilbereich der A 4 ist eine höchst zulässige Fahrgeschwindigkeit von 60 km/h kundgemacht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.