19.09.2014, 09:51 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Podersdorf und Weiden

Die Straße war knapp drei Stunden gesperrt. (Foto: FF Gols)
BEZIRK. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute gegen 06:00 Uhr auf der Landesstraße 205 zwischen Podersdorf und Weiden/See. Eine 49-jährige Frau fuhr mit ihrem PKW in Richtung Weiden/See und übersah dabei einen vor ihr fahrenden Traktor, der von einem 54-jährigen Mann gelenkt wurde. Beide Lenker wurden schwer verletzt – sie sind im Bezirk Neusiedl/See wohnhaft.

Einsatz des Hubschraubers

Unmittelbar vor dem Kreisverkehr (Zubringer zur Autobahn A 4), im Gemeindegebiet von Neusiedl/See, stieß die PKW-Lenkerin gegen die vor ihr fahrende Zugmaschine. Durch den Anprall stürzte der Traktor um, der Lenker wurde eingeklemmt und mit dem Notarzthubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die PKW-Lenkerin wurde ebenfalls verletzt und mit der Rettung in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren von Weiden, Gols und Neusiedl/See sind im Einsatz.

Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Die Landesstraße 205 war für den gesamten Verkehr gesperrt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.