13.10.2014, 13:23 Uhr

Sprechtage des Umweltanwalts

Auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen über die Burgenländische Landesumweltanwaltschaft und der darin verankerten Tätigkeitsbereiche kommt dem Landesumweltanwalt, Prof. Mag. Hermann Frühstück, auch die Aufgabe zu, Bürgerinnen und Bürgern des Landes in fachlichen Belangen beratend zur Seite zu stehen. Um der Bevölkerung diesen Zugang zu erleichtern, hat sich der Landesumweltanwalt nach dem Prinzip der Bürgernähe als Serviceleistung dazu entschlossen, in den Bezirkshauptmannschaften des Burgenlandes Sprechtage abzuhalten.

Eine dementsprechende Kontaktnahme kann bereits am Montag, den 20. Oktober 2014, von 08.00 bis 11.30 Uhr, in der BH Neusiedl sowie von 13.30 bis 16.00 Uhr in der BH Eisenstadt-Umgebung erfolgen. Weitere Sprechtage sind für Montag, den 27. Oktober 2014, von 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr, in der BH Mattersburg sowie von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr in der BH Oberpullendorf, für Montag, den 03. November 2014, von 09.00 bis 12.30 Uhr, in der BH Oberwart bzw. am Montag, den 10. November 2014, von 8.30 bis 12.00 Uhr in der BH Güssing sowie von 13.30 bis 16.00 Uhr, in der BH Jennersdorf terminisiert. Bei Interesse an einem Gespräch mit dem Landesumweltanwalt an den Sprechtagen wird um tel. Anmeldung unter der Nr. 02682/600-2192, oder per E-Mail: Umweltanwalt.Burgenland@bgld.gv.at ersucht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.