01.09.2014, 10:24 Uhr

Verletzte bei Verkehrsunfall

Die Feuerwehr Halbturn entfernte die Fahrzeuge von der Unfallstelle. (Foto: Archiv)
HALBTURN. Am Sonntag wurde bei einem Verkehrsunfall in Halbturn eine 20-jährige PKW-Lenkerin verletzt.
Ein 75-jähriger Pensionist aus Gols lenkte seinen PKW auf der Landesstraße L211 (Ortsgebiet Halbturn) von der Grenze kommend Richtung Ortsmitte. Er wollte an der Kreuzung mit der Landesstraße L307 nach links einbiegen.
Die 20-Jährige fuhr mit ihrem PKW in die Gegenrichtung und wollte die Kreuzung in gerader Richtung übersetzen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei dem die Lenkerin leicht verletzt wurde. Ein parkendes Fahrzeug wurde ebenfalls beschädigt. Die Feuerwehr Halbturn entfernte die Fahrzeuge von der Unfallstelle. Bei den Lenkern lag keine Alkoholisierung vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.